[Helden 4] Das letzte Gefecht des Schleiers

Für diese H4 wird wieder eine vollständige Gruppe benötigt, bestehend aus einem Tank, 2 DD’s und einem Heal. Dieses Mal gibt es keine Jump & Run Elemente, sondern ganz viele Rätsel, wozu auch 4 Helden gebraucht werden, um sie zu lösen. Der Eingang zur H4 befindet sich im Netzwerk Sicherheits-Distrikt mit den Koordinaten x: — y: –.

Die Gruppe startet in einem kleinen Raum und muss 2 Schalter finden, welche sich auf der gegenüberliegenden Seite befinden. Einer liegt in einem Regal, der andere auf einem großen Müllberg. Diese müssen gedrückt werden, um die Tür zu öffnen.

Wenn Ihr erst einmal in den Räumen drinnen seit, müsst Ihr die Holoaufnahmen vom Schleier aktivieren, was jedesmal eine Gruppe von Droiden ruft.

Um fortzufahren, müssen vier Schalter zur gleichen Zeit betätigt werden. Es befindet sich jeweils einer in den 3 Droidenbuchten und der vierte an der Decke. Alle vier Spieler müssen dies in einen kleinen Zeitfenster schaffen, um die Tür zu öffnen.

Im nächsten Raum befinden sich 4  Kreise, welche alle auf einmal auf grün gehen müssen, um die nächste Tür zu öffnen.

Der darauffolgende große Raum hat mehrere Bereiche mit Droiden, welche gelegt werden wollen. Wenn alle Mobs gelegt sind, können wir in den Sicherheitsbereich mit Kontrollpanel gehen. In der ersten Phase des Kampfes werden die Geschütztürme zerstört, damit werden dann auch die gelben Kreise auf dem Boden entfernt.

Die zweite Phase startet mit dem Deaktivieren der Laserabsperrungen und die Sicherheitsroboter werden aktiviert. Nachdem alle Droiden zerstört wurden, wird der Bereich gesprengt. Das ganze Team sollte außerhalb der abgeschalteten Laserabsperrung stehen.

Ein Spieler muss an der Sicherheitskonsole stehen bleiben, während die anderen 3 weitere Rätsel lösen. An der Sicherheitskonsole werden Bereiche/Schalter freigeschaltet.

Als Erstes Schalter 4 betätigen, um die Transportförderbandanlage zu aktivieren. Am Ende des Raums ist ein Schalter, welcher gedrückt werden muss, wenn alle fertig sind. Auf dem Weg dorthin gibt es ein paar kleine Rätsel und Fallen.

Danach kommt der Schalter 2, welcher die Tür zur Gaskammer öffnet, dabei wird für 30 Sekunden der Raum mit Gas geflutet. Auf der anderen Seite des Raums ist der gesuchte Schalter.

Der Schalter 3 stellt den Schutzschirm von den Kontrollen des Lasergitters im Hauptkontrollraum ab. Jetzt kann es abgeschaltet werden.

Jetzt zur Reihenfolge:

  • Schalter 4 betätigen
  • Schalter 2 betätigen
  • Schalter 3 betätigen
  • Schutzschild ausschalten

Die Schalter 2, 3 und 4 müssen gleichzeitig gedrückt werden, um zum Schutzschild zu gelangen.

Im nächsten Raum befinden sich einige Droiden die sich auch schon auf ihr Ende freuen und eine Brücke, die ausgefahren werden muss. Doch zu allererst muss die Wand auf der rechten Seite zerstört werden. Dort ist eine Schaltkonsole, für die ein Mitglied verantwortlich ist.

Neben der  Brückenkonsole und der Konsole hinter der zerstörten Wand gibt es noch zwei weitere Konsolen. Diese liegen etwas unterhalb der Brücke und können durch Springen auf die Rohre erreicht werden. Um wieder zurück zu kommen kann ein Luftventil in der Nähe der rechten Konsole genutzt werden.

Wenn jeder auf seiner Position ist, startet das Gruppenmitglied #1 mit dem Kanal hinter der zerstörten Wand. Gruppenmitglied #2 und #3 aktivieren die Konsolen rechts und links unter der Brücke und Gruppenmitglied #4 aktiviert die Brückenkonsole, welche die Brücke ausfährt.

Bekämpft den Droiden auf der Lichtbrücke und geht in den letzten Raum wo sich der Schleier befindet. In der Halle ist ein Holokommunikator, den jedes Mitglied anklicken muss. Danach erscheinen ein paar Adds und die Tür zum letzten Raum öffnet sich.

Der Schleier – Boss

Bis 50% nutzt der Schleier sein eigenes Schild. Um den Schild zu deaktivieren muss jedes Mitglied sich ein Konsole schnappen. Haltet die Reparaturdroiden davon ab, die Konsolen wieder zu reparieren.

Ist der Schleier unter 50%, schnappt er sich jeden und zieht ihn in die Mitte. Die Droiden, die spawnen, müssen zuerst gelegt werden.

Sind die Droiden vernichtet, spawnen 12 Klone von ihm, welche richtig Schaden machen. Wie bei den Konsolen schnappt sich jeder eine Seite und vernichtet 3 Klone. Danach taucht der Schleier in der Mitte auf und die restlichen Klone verschwinden. Sollte der Schleier nicht schnell gefunden werden geht er Enrage und tötet einen nach dem anderen.

Es ist wichtig, den Schleier beim „Termination Ray“ zu unterbrechen, wenn er auf ein Gruppenmitglied schießen will.